Sie sind hier: Bleaching

Zähne aufhellen in Hamburg

Weiße Zähne haben eine geradezu magische Wirkung und so lassen sich nicht nur Prominente aus Film, Theater, Wirtschaft und Politik die Zähne aufhellen. Ein strahlend weißes Lächeln verspricht Erfolg und ist gewinnend. Zähne aufhellen wird auch Bleaching genannt. Vor einem Bleaching Hamburg ist eine professionelle Zahnreinigung empfehlenswert. Denn nur wenn die Zähne frei von Belägen sind, kann das Zähne Aufhellen Hamburg seine volle Wirkung entfalten. Das gilt gleichermaßen für eine sorgfältige Voruntersuchung durch den Zahnarzt. Er kontrolliert und prüft, ob möglicherweise das Zahnfleisch an der einen oder anderen Stelle verletzt ist. In diesem Fall sollte ein Bleaching Hamburg auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Mögliche Ursachen für Verfärbungen der Zähne

Neben ästhetischen Motiven gibt es oftmals auch die medizinische Notwendigkeit für ein Bleaching Hamburg. Ursächlich sind farbgebende Stoffe, die sich im Zahnschmelz eingelagert haben, so dass ein bloßes Reinigen der Zähne für die Entfernung nicht mehr ausreicht. Es gibt eine Reihe von Genuss- und Lebensmitteln, die für Zahnverfärbungen verantwortlich sein können. Allen voran sind hier Kaffee, Tee, alkoholische Getränke und hier insbesondere Rotwein sowie Zigarettenkonsum zu nennen. Doch es gibt auch Medikamente, die Zahnverfärbungen verursachen sowie verschiedene Erkrankungen. Dazu gehören Bulimie, Karies, die vermehrte Aufnahme von säurehaltigen Nahrungsmitteln sowie das Absterben des Zahnmarks.

Methoden der Zahnaufhellung

Es gibt mehrere Methoden für das Zähne aufhellen Hamburg. Eine davon ist das sogenannte Home Bleaching mit einer individuell gefertigten Zahnschiene. Das ist eine passgenaue Kunststoffschiene, die durch einen Originalzahnabdruck hergestellt wird. In die Schiene, die mehrere Stunden getragen wird, wird ein aufhellendes Gel gefüllt. Anders verhält es sich beim Power Bleaching, das sich insbesondere für das Aufhellen des Zahnbogens eignet. Bei diesem Bleaching Hamburg wird das Zahnfleisch mit einem gummiartigen Überzug geschützt und das Aufhellungsmittel direkt auf die Zähne aufgetragen. Die Dauerhaftigkeit des Ergebnisses ist auch abhängig von der Qualität der Zahnpflege sowie von den Essgewohnheiten.